CounselingJournal

BVPPT

Editorial zur siebten Ausgabe mit dem Thema „Selbstachtsamkeit und Selbstmitgefühl“

Selbstachtsamkeit und Selbstmitgefühl – zwei Begriffe, die oft verwendet werden und doch im Alltag viel zu selten zur Selbstanwendung kommen. Dabei ist gerade in einer Zeit, die geprägt ist durch Leistungsanforderungen, hohe eigene Ansprüche und den oftmals empfundenen gesellschaftlichen Druck der liebevolle und versöhnliche Blick auf sich selbst verbunden mit der Bereitschaft, sich selbst TrostspenderIn zu sein, allzu wichtig. Die Counseling Impulse werfen einen Blick auf die Bedeutung und den Nutzen von Selbstachtsamkeit und Selbstwirksamkeit im Rahmen des Counseling.

Diese Ausgabe beinhaltet gleich zwei Artikel, die sich aus verschiedenen Perspektiven dem Thema nähern. Sophie Sambale beschäftigt sich mit der Stärkung von Selbstwirksamkeit und Selbstmitgefühl im Coaching von Menschen, die gewichtsbezogener Stigmatisierung und Diskriminierung ausgesetzt sind und stellt Ergebnisse aus einem Coaching-Projekt in einem Berufsförderungswerk dar. Diana Sayaf-Rodrigues nimmt in ihrem Artikel Denk- und Verhaltensmuster von Personen mit stark ausgeprägter Selbstkritik in den Blick und setzt sich mit der Bedeutung des Selbstmitgefühls im Coaching mit dieser Klientel auseinander.

Viel Spaß mit der siebten Ausgabe der Counseling Impulse,

der BVPPT & Prof. Dr. Laura Best,

Mitherausgeberin der Counseling Impulse

 

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.