CounselingJournal

BVPPT

Beratung und Selbstwirksamkeit im Übergang Schule – Beruf

Vielleicht ist es Ihnen aufgefallen: In diesem Jahr gibt es ausnahmsweise drei Ausgaben der Counseling Impulse. Wo an vielen Stellen in diesem Jahr pandemiebedingt Stillstand oder Verlangsamung herrschte, hat dieses Online-Journal besonders Fahrt aufgenommen und so beschäftigt sich Stefanie Schibilla in der dritten Ausgabe im Jahr 2021 mit dem Übergang Jugendlicher von der Schule in den Beruf.

Diese Phase im Übergang von der Schulzeit ins Berufsleben stellt für viele Jugendliche eine kritische Phase dar, insbesondere vor dem Hintergrund, dass die Berufswahl die spätere Lebensplanung, den Lebensstandard und -status besonders prägt. Heranwachsende sind in dieser Phase also besonders gefordert, weichenstellende Entscheidungen zu treffen, was insbesondere für Jugendliche mit bildungsfernerem Hintergrund und schlechten schulischen Leistungen eine schwer zu bewältigende Herausforderung darstellt.

Die Autorin bearbeitet in ihrem Artikel die Frage, inwiefern eine Steigerung der Selbstwirksamkeitserwartung der Jugendlichen zu einer erhöhten Bereitschaft der Inanspruchnahme von Beratung und Coaching beiträgt, um den Übergang von der Schule in den Beruf zu meistern. Sie stellt das Projekt `StepForward. Ein Schritt vorwärts‘ vor, welches besondere benachteiligte Jugendliche im Prozess der Berufswahlkompetenz unterstützen soll und reflektiert kritisch die Effekte auf die Teilnehmenden.

Der BVPPT & Prof. Dr. Laura Best, Mitherausgeberin der Counseling Impulse 

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.